Bummeln, Shoppen, Schlemmen... und vieles mehr!

Höhr-Grenzhausen feiert großes City- und Brunnenfest

Das City- und Brunnenfest in Höhr-Grenzhausen kann auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken. Das Fest, welches weit über die Grenzen von Höhr-Grenzhausen hinaus bekannt ist, bietet 2014 besonders zahlreiche Attraktionen für die Besucher.
Neben vielen einheimischen Geschäften und Betrieben präsentieren sich Händler aus ganz Deutschland. In der großzügigen Marktzone, die im wunderschön neu sanierten Stadtkern von Höhr-Grenzhausen verläuft, werden sie ihre Produkte, Ideen und Waren präsentieren. Von Bekleidung, über Schmuck und Kunsthandwerk bis hin zu Maschinen und Autos. Das City- und Brunnenfest bietet für jeden etwas.

Neben der Vielzahl an interessanten Ständen können sich die Besucher auf ein attraktives Programm auf der großen Open-Air Bühne und in der Marktzone freuen. Das Westerwälder Jazz Ensemble spielt ab 11 Uhr zum Frühschoppen auf. Kulinarisch wird unter Federführung der weit über die Grenzen des Kannenbäckerlandes hinaus bekannten Hotels „Zugbrücke“ und „Heinz“ gemeinsam mit weiteren Gastronomen eine ansprechende Schlemmermeile auf dem Alexanderplatz angeboten. Neben speziellen Essens- und Getränkeangeboten wie frisch gebackenen Kräuter-Waffeln und süßen Tartelett-Törtchen werden Weißwein, und Apfel-Kräuterlimonade genauso gereicht wie leckere Pasta und kühle Erfrischungsgetränke.

Freuen sie sich auf Darbietungen der „Streetdance Kids“ aus dem Studio up2move in Höhr-Grenzhausen, musikalische Beiträge der Schüler der Musikschule „Die Tonfabrik“ und staunen sie den Judokas der Sport Freunde Höhr-Grenzhausen zu.

Ab 15 Uhr spielt „Die Rentnerband“ fetzige Songs für jeden Geschmack und in der Ferbachstraße erwartet alle Besucher ein extra-lange Automeile mit den aktuellen Modellen der Autohäuser Löhr & Becker sowie vom Autohaus Sommer. Der Kinderflohmarkt findet wie gewohnt auf dem Ferbachparkplatz statt und die jüngsten Besucher kommen auf den Hüpfburgen des Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ auch voll auf ihren Geschmack.

Direkt angrenzend an die Marktzone stellt die Feuerwehr Höhr-Grenzhausen im Rahmen des Tages der offenen Tür ihre historischen und aktuellen Einsatzfahrzeuge und bietet zahlreiche weitere Attraktionen an.

Schauen, ausprobieren, mitmachen, bummeln, zuhören, einkaufen und genießen – das alles bietet das Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag (13.00 – 18.00 Uhr) am 14. September von 11.00 bis 18.00 Uhr in Höhr-Grenzhausen.

Organisiert wird das City- und Brunnenfest von der Stadt Höhr-Grenzhausen in Kooperation mit „Pro Höhr-Grenzhausen e.V.“, dem Quartiersmanagement und dem Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ und selbstverständlich ist der Eintritt zum Fest und allen Programmpunkten frei.